Der rote Teppich der Automobilindustrie in Genf bleibt eingerollt

Der Genfer Auto-Salon – Salon international de l’auto de Genève – Salone internazionale dell’auto di Ginevra –  Salun internaziunal d’automobils a Genevra – Geneva International Motor Show, GIMS) – ist nicht nur eine der weltweit wichtigsten Automobilfachmessen, sondern auch ein automobiler Mythos.

Der Genfer Automobil-Salon kehrt aus der Corona-Pause leider  nicht mehr zurück. Keine andere Automesse konnte das Image des automobilen Roten Teppichs so exklusiv zelebrieren wie der Genfer Auto-Salon.

Die Fahrzeugpremieren deutscher Autohersteller die über den roten Teppich des Genfer Auto-Salons rollten sind legendär:

Opel 4/12 PS «Laubfrosch (1924)

Mercedes-Benz SSK (1929)

Maybach Zeppelin DS 7 und DS 8 (1931)

Opel Kapitän (1939)

Mercedes-Benz 230 SL «Pagode» (1963)

Audi 80 (1973)

Ford Capri (1973)

VW Scirocco (1973)

Porsche 928 (1977)

Audi quattro (1980)

VW SciroccoII (1981)

Audi 100 C3 (1983)

Mercedes-Benz 500 SL (1989)

Ford Mondeo (1993)

Audi A8 (1994)

Mercedes-Benz A-Klasse (1995)

Ford Focus (1998)

BMW 3er Serie (E46) (1998)

VW Phaeton (2002)

Mercedes-Benz CLS (2004)

Porsche 911 GT3 (2006)

Porsche 911 turbo (2006)

Audi A5 (2007)

Mercedes-Benz C-Klasse (W204) (2007)

VW Golf V Variant (2007)

Maserati GranTourismo (2007)

VW Scirocco III (2008)

Škoda Superb II (2008)

Ford Fiesta ’09 (2008)

Mercedes-Benz E-Klasse Coupé (W212) (2009)

Opel Ampera Hybrid (2009)

Audi A1 (2010)

Porsche Cayenne II (2010)

Mercedes-Benz C-Klasse Coupé  (W204)(2011)

Mercedes-Benz A-Klasse(W176) (2012)

Opel Mokka (2012)

Ein-Liter-Auto von VW(2013)

Opel Karl (2015)

Audi Q2 (2016)

Ford Fiesta ’18 (2017)

Opel Crossland X (2017)

Opel Insignia B (2017)

VW Arteon(2017)

Audi A6 C8 (2018)

BMW G02 (2018)

Mercedes-Benz CLA Shooting Brake (2019)

Die 91. Ausgabe des Genfer Autosalons soll nunmehr ohne die  exklusive Lage am Genfer See auskommen.

In Doha im Golf-Staat Katar, soll nunmehr eine Automesse namens „Geneva International Motor Show Qatar“ veranstaltet werden.

Die Geneva International Motor Show (GIMS) und Qatar Tourism haben anlässlich einer Pressekonferenz im Doha Exhibition & Convention Center (DECC) eine Partnerschaft für die Entwicklung und Durchführung einer neuen Qatar Geneva International Motor Show in Doha bekanntgegeben. Dabei haben die Partner angedeutet, dass die Plattform als neue, weltweit angesehene Automesse für den Nahen Osten positioniert wird. Aussteller und Fans können sich nun sowohl auf die mit Spannung erwartete GIMS 2022 vom 19. bis 27. Februar freuen als auch auf das neue Format in Doha.

Diese Zusammenarbeit wird als ideale Kombination angesehen für eine neue, progressive Show, hat doch die GIMS seit 1905 Pionierarbeit in der Autowelt geleistet und sich in der Branche ein starkes Markenimage erworben, während Katar durch sein weltweit herausragendes Erlebnisangebot und einzigartige infrastrukturelle Kapazitäten besticht. Mit der zukunftsorientierten, glamourösen Kulisse der katarischen Hauptstadt wird die Messe zudem zu einem unverzichtbaren Termin für Aussteller und Autoliebhaber aus aller Welt.

Die erste Ausgabe der Qatar Geneva International Motor Show ist für den Herbst 2022 oder 2023 geplant und die endgültigen Daten werden in den kommenden Wochen bestätigt werden. Die Organisatoren beabsichtigen, die Veranstaltung alle zwei Jahre stattfinden zu lassen.

Obwohl diese bereits die Neugier der Öffentlichkeit geweckt hat, wird das vollständige Konzept erst anlässlich der GIMS 2022 enthüllt werden, die vom 19. bis 27. Februar stattfindet. Bis dahin werden sich Aussteller und Fans in Geduld üben müssen, während die GIMS hinter den Kulissen Kurs auf Doha nimmt.

Qatar Airways Group Chief Executive und Chairman von Qatar Tourism, Seine Exzellenz Herr Akbar Al Baker, erklärt: «Im Einklang mit der nationalen Strategie, der Qatar National Vision 2030, erweitern wir unser Tourismusangebot, um Katar als ein weltweit führendes Reiseziel zu positionieren und sicherzustellen, dass die Gäste das Beste von Katar zu geniessen bekommen.»

«Neben der umfangreichen Entwicklung von Hotels und Resorts, der Modernisierung und Schaffung von touristischen Attraktionen und einer wachsenden kulinarischen Szene ist die Ausrichtung international renommierter Veranstaltungen ein wichtiger Pfeiler unserer Strategie. Wir freuen uns über die Partnerschaft mit der hochkarätigen Geneva International Motor Show und auf die Zusammenarbeit, um diese angesehene Veranstaltung in unser Land zu holen.»

Maurice Turrettini, Präsident des Permanenten Komitees der Geneva International Motor Show, hält fest: «Wir sind stolz und geehrt, dass Qatar Tourism uns ihr Vertrauen geschenkt haben für die Konzeption des neuen Autosalons in Doha. Unsere Partnerschaft ist das Ergebnis von sehr vertrauensvollen und konstruktiven Gesprächen vom ersten Tag an. Durch die Bündelung unserer Kräfte mit Qatar Tourism können wir den Fokus auf die kommende 91. Ausgabe der GIMS im Februar 2022 legen, wo wir Ideen und Erkenntnisse für die neue Motor Show in Doha sammeln werden können.»

Quelle: Qatar Tourism Pressestelle: https://www.gims.swiss/de/neuigkeiten/die-geneva-international-motor-show-und-qatar-tourism-bilden-partnerschaft-um-geneva

Bleibt nunmehr abzuwarten ob sich die neu Motor Show in Doha, neben ihren Mitbewerbern, der IAA, dem Pariser Autosalon, der Tokyo Motor Show und der Detroit Auto Show, langfristig behaupten kann und ob es ihr gelingt die Exklusivität des Genfer Autosalons nach Doha zu transportieren.

Der VCD Verbrenner Club Deutschland im UTR e.V. sagt dem Genfer Auto-Salon   „uf Widerluege“ , der  „Geneva International Motor Show Qatar“ wünschen wir viel Erfolg und dass sie sich bald auch mit dem Titel Salon schmücken darf.

+++

Der UTR |Umwelt|Technik|Recht| e.V. und der VCD Verbrenner Club Deutschland leistet mit Nachrichten auf seinen Internetseiten https://verbrenner.club  und https://www.ad-infinitum.online  einen wichtigen Beitrag zur öffentlichen Meinungsbildung durch umfassende, vielfältige und sachgerechte Information insbesondere über politische, wirtschaftliche, soziale Zusammenhänge und natürlich über Auto, Verkehr und Technik so wie Umwelt und Klimapolitk.

Auf den UTR e.V. Internetseiten schreiben Journalisten die ohne  Unterstellungen, unbelegte oder falsche Behauptungen arbeiten. Die im Internet leider weit verbreitete Unsitte tendenziöser Wortwahl und abwertenden Formulierungen, sind auf den UTR Seiten verpönt. Diffamieren, Diskreditieren oder Verhöhnen ist ein No Go!

Der UTR e.V. Gendert nicht, bemüht sich aber, so zu schreiben, dass ein bestimmtes Geschlecht, soziales Geschlecht oder eine Geschlechtsidentität nicht diskriminiert wird.

Werden Sie ehrenamtlicher Gastautor/in des UTR e.V.

Der Verein verbreitet seine Botschaften in ganz besonderem Maße durch die Autorenschaft externer interessierter Bürger und Experten. Wir freuen uns über jeden Beitrag.

Du und Ich, wir alle sind nur zeitlich begrenzte Gäste unseres Ökosystems Erde und wollen uns verantwortlich und positiv gegenüber unserem Gastgeber, der Umwelt verhalten.

Die Gesellschaft ist sich zunehmend bewusst, dass Umweltprobleme nicht allein von der Regierung gelöst werden können. Allmählich erkennen immer mehr Menschen die Notwendigkeit, sich zu organisieren und kollektiv zu agieren. Aus diesem Grunde hat sich der Verein UTR |Umwelt|Technik|Recht| mit Sitz in Dieburg gegründet. Eines der Leitziele des Vereins UTR ist es, Veränderungen in Haltung und Verhalten zu fördern und informierte Aktionen zum Schutz des Lebens auf der Erde zu fördern.

Der UTR e.V. bildet ein Netzwerk bzw. ein Fundament für Glück und Gesundheit. Dazu stehen unbegrenzte Energiemengen zur Verfügung.  Der UTR e.V. ist eine Non-Profit-Organisation, die den Zugang zum Glück für die Menschen deutlich verbessert. Ihre Anliegen Ihre Gesundheit und Ihr Glück stehen grundsätzlich im Mittelpunkt der Tätigkeit aller mit dem UTR-Netz verbundenen Personen und Unternehmen.

Als Fördermitglied des UTR e.V.- sollten Sie es wie Voltaire halten, der gesagt haben soll:

„Da es förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.“

Immer wenn Sie an den UTR e.V. Geld spenden, zaubern Sie sich selbst ein Lächeln auf Ihr Gesicht.

Glückliche Menschen wissen es schon lange: „Für den Weg zum Glück ist es besser zu geben als zu empfangen“. Glück ist sehr subjektiv und die Menschen haben unterschiedliche Vorstellungen davon. Menschen für die „Glück“ ein wichtiges Thema ist und die  sich auch darauf  konzentrieren leben gesünder, zufriedener und erfüllter.

Der Verein ist zur Finanzierung seiner Projekte und Aktivitäten  auf Ihre finanzielle Unterstützung angewiesen.

Eine finanzielle Zuwendung an den UTR ist die einfache und unbürokratische Form, sich gesellschaftlich zu engagieren, gibt Ihrem Engagement eine Stimme und trägt zur Finanzierung der UTR Projekte bei.

Sie können gerne auf das UTR e.V. Bankkonto überweisen:

Bank: Volksbank Heidelberg

Konto: DE10 6729 0000 0149 6479 29

PAYPAL

Der UTR e.V. dient dem Gemeinwohl und verzichtet ganz bewusst  auf das steuerliche Privileg der „Gemeinnützigkeit“. Dadurch muss er keine Rücksicht auf die Hand, die ihn füttert  nehmen.

Die Meinungsfreiheit ist das Fundament der Selbstverwirklichung, die es zu bewahren und zu schützen gilt.  Daher sind alle Meinungen bzw. Standpunkte aus Umwelt,Technik, Recht, Finanzen, Politik und Gesellschaft auf den UTR e.V. Internetseite https://www.ad-infinitum.online  https://verbrenner.club willkommen.

Das Ausmaß, in dem sich die Menschen mit dem UTR e.V. Slogan

„mobil gesund und glücklich in einer intakten Umwelt  leben“

persönlich  verbunden fühlen,  ist für das eigene Glück entscheidend.

Mit Ihrer Zuwendung unterstützen Sie nicht nur die Arbeit des UTR e.V.
sondern Sie machen sich selbst zu Ihres eigenen Glückes Schmied!

„ mobil, gesund und glücklich in einer intakten Umwelt  leben

UTR |Umwelt|Technik|Recht| e.V.

VCD Verbrenner Club Deutschland im UTR e.V.

Diese Anzeige meldenDatenschutz

Groß-Zimmerner-Str. 36 a

64807 Dieburg

Telefon 06071- 9816810

Telefax 06071- 9816829

https://www.ad-infinitum.online

www.verbrenner-club.de

www.utr-ev.de

Werbeanzeigen

Diese Anzeige meldenDatenschutz

utr-ev@posteo.de

Werbeanzeigen

Diese Anzeige meldenDatenschutz

Werbeanzeigen

Diese Anzeige meldenDatenschutz

vcd-verbrenner-club@posteo.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s